Fernwartung mit PCVISIT

Gerne bieten wir Ihnen auch Support via Fernwartungssoftware (PCVISIT) an. Die Software PCVISIT übermittelt dabei in Echtzeit den Bildschirminhalt Ihres PCs an uns, damit wir Sie schnell beraten und optimale Hilfe leisten können.

Der Inhalt Ihres Bildschirms und der Zugriff auf Ihren PC erfolgt erst nach erfolgter Zustimmung Ihrerseits. Bitte stellen Sie vor der Nutzung sicher, dass Sie alle Dateien und Anwendungen geschlossen haben, die nicht eingesehen werden sollen. Während einer Sitzung können Sie die Fernwartung jederzeit beenden. Dazu schließen Sie einfach das Support-Modul von PCVISIT.

PCVISIT arbeitet mit vollständiger Verschlüsselung und macht somit jede Fernwartungs-Sitzung abhörsicher.

Wichtige Informationen:

  1. Servicezeiten
    Dieser Service steht innerhalb und außerhalb der üblichen Geschäftszeiten von GCS-IT, aber grundsätzlich nur nach vorhergehender Absprache, zur Verfügung.
  2. Zugriff
    Ohne Ihre explizite Freigabe durch Nennung der aktuellen ID und des dann jeweils gültigen Passwortes ist eine Fernwartung nicht möglich.
  3. Haftung
    Die Firma GCS-IT übernimmt keinerlei Haftung für Datenverluste oder sonstige Störungen bzw. Schäden, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen. Grundsätzlich gelten auch bei Fernwartungssitzungen die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von GCS-IT.
  4. Kosten
    Für alle Fernwartungssitzungen werden die üblichen Stundensätze berechnet, insofern es keine gesonderte, vertragliche Regelung gibt.

Mit Download des Support-Moduls akzeptieren Sie die oben genannten Punkte und erklären sich bereit PCVISIT für den Zweck der Fernwartung zu nutzen. Sie bestätigen weiterhin die Berechtigung diese Dienstleistung für Ihre Firma in Anspruch zu nehmen.